Feuerwehrplan

Feuerwehrplan

Feuerwehrpläne für bauliche Anlagen sind in der DIN 14095 geregelt. In einem Brandfall stellen sie für die Einsatzkräfte der Feuerwehr eine Führungsmittel dar und dienen zur schnellen Orientierung in einem Objekt oder einer baulichen Anlage. Sie helfen dem Einsatzteam auf dem schnellsten Wege einen Überblick über Risiken und Besonderheiten des Objektes zu schaffen.

Feuerwehrpläne enthalten wichtige Informationen zu einem Objekt oder einer baulichen Anlage. Geben Auskunft über Angriffswege, Brandschutzanlagen und Löscheinrichtungen, sowie Hinweise auf besondere Gefahren. All das ermöglicht der Einsatzleitung schon auf dem Weg zum Objekt  die richtige Taktik für die Brandbekämpfung auszuwählen, was unter Umständen sicher dazu beiträgt, Menschen zu retten und größere Sach- und Umweltschäden zu vermeiden.

Feuerwehrpläne erfordern die Absprache bzw. Genehmigung der zuständigen Brandschutzdienststelle und müssen auf aktuellem Stand gehalten werden.

Sie sind mindestens alle 2 Jahre von einer sachkundigen Person zu überprüfen

Für die Richtigkeit und Aktualität der Feuerwehrpläne ist der Betreiber verantwortlich!

Feuerwehrpläne gehören nicht zu den Bauvorlagen, können jedoch von der Baugenehmigungsbehörde gefordert werden. Sie sind durch den Eigentümer, Bauherren oder Genehmigungsinhaber des Objektes bereitzustellen.

Sie wünschen weitere Informationen? Gerne!

Bitte schreiben Sie uns  info@cad-brandschutz.de oder rufen Sie uns an: +49 2103 978 41 86